českyenglishdeutschpolski

SKIREGION.CZ

Was ist SKIREGION.CZ - Riesengebirge, Isergebirge

Die SKIREGION.CZ ist das größte Skigebiet in der Tschechischen Republik, welches sich an der Grenze des westlichen Riesengebirges und Isergebirges befindet.

Es vereint folgende Skizentren

Vorteile für Skifahrer

Gemeinsames Fahrgeld

  • In allen Skiarealen können Sie an „eine“ Fahrkarte fahren.
  • SKIREGION.CZ bietet eine Auswahl von Punkten – und mehrtägigen Zeitfahrkarten, die in allen Skiarealen gültig sind.
  • Eintägige Karten sind in Preisebenen nach Attraktivität des einzelnen Skizentrums.

Es gibt hier eine große Auswahl

  • SKIREGION.CZ bietet in der Summe meistens Seilbahnen und Skilifte in der Tschechischen Republik (4 Seilbahne und 31 Skilifte)
  • Gesamtlänge der Abfahrtsstrecken in der ganzen SKIREGION beträgt 37,5 km und die Transportkapazität der Seilbahnen und Skilifte ist 22.500 Personen / Std.
  • Selbstverständlich sind ungefähr 200 km gestalteter Laufstrecken von kleinen Kreisen in Gemeinden bis Bergkammteile.

Skifahren und Snowboarding für ganze Familie

SKIREGION.CZ ist der geeignetste Ort für ganze Familie, weil sie den Skifahrern und Snowboardsfahrern wie „Wiesen“ für Anfänger als auch anspruchsvolle und attraktive Terrains in den Skiarealen und Snowparken für Tüchtige anbieten kann.

Geschichte

Anfang der Entstehung von Skiregion formte sich in der zweiten Hälfte 2003. Die Betreiber in Rokytnice nad Jizerou und in Paseky nad Jizerou lösten eine gemeinsame Werbung einzelner Skilifte damit, daß sie im Anschluss an technische Möglichkeiten von Drehkreuzen gemeinsames Fahrgeld regeln werden. Die Betreiber haben ihre Skizentren fortschrittlich verbunden. Zum Beispiel vereinten sich als die Ersten die Skilifte vom Herrn Udatný mit TJ Spartak in Studenov in Rokytnice nad Jizerou. Nach einem Jahr der Erfahrungen hat sich die Skiregion in den folgenden Saisons um weitere erweitert.